„Ich will gar nicht wissen, was in der Welt wirklich los ist“

Falschmeldungen verbreiten sich über die sozialen Netzwerke wie Lauffeuer. Von der Realität können sich Menschen dort komplett abkoppeln – gerade bei kontroversen Themen wie dem Klimawandel. Das Greenpeace Magazin hat deshalb die aktuelle Facebook-Werbekampagne durch ein neues Motiv ergänzt.

Quelle: Facebook-Werbung: „Ich will gar nicht wissen, was in der Welt wirklich los ist“ | Greenpeace Magazin

Veröffentlicht von i3u

Wir arbeiten mit Jugendlichen im Bereich der Medienerziehung. Um das weiter zu verbessern, bieten wir Unternehmern Services für Ihre Unternehmenskommunikation.

Ein Kommentar zu “„Ich will gar nicht wissen, was in der Welt wirklich los ist“

Kommentare sind geschlossen.